Hochschule Darmstadt
Fachbereich Informatik

Stundenplan
SoSe 2023

x/y-Raster Wintersemester 2023/24

Es liegen nicht alle Tage einer Woche im selben Raster. Die Termine liegen nicht immer im Abstand von 2 bzw. 4 Wochen.

x/y-Raster als Excel-Tabelle zum Download


Montag
x
16.10.2023
30.10.2023
13.11.2023
27.11.2023
11.12.2023
15.01.2024
29.01.2024
y
23.10.2023
06.11.2023
20.11.2023
04.12.2023
18.12.2023
22.01.2024
05.02.2024
Dienstag
x
17.10.2023
31.10.2023
14.11.2023
28.11.2023
12.12.2023
16.01.2024
30.01.2024
y
24.10.2023
07.11.2023
21.11.2023
05.12.2023
19.12.2023
23.01.2024
06.02.2024
Mittwoch
x
18.10.2023
01.11.2023
15.11.2023
29.11.2023
13.12.2023
17.01.2024
31.01.2024
y
25.10.2023
08.11.2023
22.11.2023
06.12.2023
20.12.2023
24.01.2024
07.02.2024
Donnerstag
x
19.10.2023
02.11.2023
16.11.2023
30.11.2023
14.12.2023
18.01.2024
01.02.2024
y
26.10.2023
09.11.2023
23.11.2023
07.12.2023
21.12.2023
25.01.2024
08.02.2024
Freitag
x
20.10.2023
03.11.2023
17.11.2023
01.12.2023
15.12.2023
19.01.2024
02.02.2024
y
27.10.2023
10.11.2023
24.11.2023
08.12.2023
22.12.2023
26.01.2024
09.02.2024
Samstag
x
21.10.2023
04.11.2023
18.11.2023
02.12.2023
16.12.2023
20.01.2024
03.02.2024
y
28.10.2023
11.11.2023
25.11.2023
09.12.2023
23.12.2023
27.01.2024
10.02.2024

Montag
x1
16.10.2023
13.11.2023
11.12.2023
29.01.2024
x2
30.10.2023
27.11.2023
15.01.2024
y1
23.10.2023
20.11.2023
18.12.2023
05.02.2024
y2
06.11.2023
04.12.2023
22.01.2024
Dienstag
x1
17.10.2023
14.11.2023
12.12.2023
30.01.2024
x2
31.10.2023
28.11.2023
16.01.2024
y1
24.10.2023
21.11.2023
19.12.2023
06.02.2024
y2
07.11.2023
05.12.2023
23.01.2024
Mittwoch
x1
18.10.2023
15.11.2023
13.12.2023
31.01.2024
x2
01.11.2023
29.11.2023
17.01.2024
y1
25.10.2023
22.11.2023
20.12.2023
07.02.2024
y2
08.11.2023
06.12.2023
24.01.2024
Donnerstag
x1
19.10.2023
16.11.2023
14.12.2023
01.02.2024
x2
02.11.2023
30.11.2023
18.01.2024
y1
26.10.2023
23.11.2023
21.12.2023
08.02.2024
y2
09.11.2023
07.12.2023
25.01.2024
Freitag
x1
20.10.2023
17.11.2023
15.12.2023
02.02.2024
x2
03.11.2023
01.12.2023
19.01.2024
y1
27.10.2023
24.11.2023
22.12.2023
09.02.2024
y2
10.11.2023
08.12.2023
26.01.2024
Samstag
x1
21.10.2023
18.11.2023
16.12.2023
03.02.2024
x2
04.11.2023
02.12.2023
20.01.2024
y1
28.10.2023
25.11.2023
23.12.2023
10.02.2024
y2
11.11.2023
09.12.2023
27.01.2024

Erläuterung

Die meisten Praktika wurden schon immer in einem 14-tägigen Raster durchgeführt. Eine Vereinheitlichung dieses Rasters innerhalb des Fachbereichs ermöglicht

Das obige Raster ist daher ein integraler Bestandteil der Stundenpläne. Ein x oder y in einem Stundenplaneintrag bezieht sich auf dieses Raster. Fehlt die x/y-Angabe, dann stehen für die betreffende Veranstaltung beide Raster zur Verfügung.
Wenn in einzelnen Lehrveranstaltungen Praktika in 4-wöchigem Rhythmus stattfinden, d.h. wenn es nur 3 oder 4 Praktikumstermine gibt, dann müssen diese dennoch im jeweiligen Raster bleiben, um Überschneidungen mit anderen Praktika zu vermeiden. Eine Verzahnung solcher Praktika wird ermöglicht durch Definition der Subraster x1, x2, y1, y2.

Die Mehrfachbelegung einzelner Blöcke mit verschiedenen Praktika erfordert eine Koordination bei der Anmeldung der Studierenden und Verteilung auf die Praktikumsgruppen. Um die Situation für die Studierenden überschaubar zu gestalten, werden die Gruppen nicht als 1..n durchnumeriert. Stattdessen verkettet die Gruppenbezeichnung das Kürzel des Wochentags, die Blocknummer(n) und das Raster bzw. Subraster:

Damit ist eine Kontrolle auf Überschneidungen auf einen Blick möglich. Ein Student kann beispielsweise in einer Lehrveranstaltung in der Gruppe Do45y1 sein und in einer anderen in der Gruppe Do5x, nicht aber in Do5y.

Infolge arbeitsteiliger Betreuung durch mehrere Dozenten können in Einzelfällen auch mehrere Praktikumsgruppen, die zur selben Lehrveranstaltung gehören, zeitgleich in verschiedenen Labors arbeiten. In solchen Fälle müssen die Gruppenbezeichnungen durch die Raumnummer des jeweiligen Labors ergänzt werden, z.B. Do45y1 D10/030.

Innerhalb seines Rasters kann jeder Dozent seine konkreten Praktikumstermine selbst festlegen. Zur Erstellung eigener Praktikumspläne stehen alle Termine als Excel-Tabelle zum Download bereit.

Ausnahmeregelung

In einzelnen Lehrveranstaltungen werden Praktika nicht im hier beschriebenen Raster durchgeführt, z.B. wenn zu Beginn des Semesters zunächst Vorlesungen gehalten werden und später im Semester die zugehörigen Praktika.

In diesen Fällen erhalten die Praktikumsgruppen Bezeichnungen wie z.B.

Dies sind dann die Praktikumsgruppen 1 und 2 der jeweiligen Lehrveranstaltung und sie finden mittwochs im 4. und 5. Block statt, wobei der Dozent die genauen Termine selbst festlegt und bekannt macht.

[Fb Informatik] [04.12.2019]