Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Praxisprojekt: Forschung und Entwicklung

Project: Research and Development

Belegnummer:82.7700
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor dual KESS 2014 - 7. Semester
Bachelor dual KITS 2014 - 7. Semester
Bachelor dual KoSI 2014 - 7. Semester
Lehrform:Pro = Projekt
SWS:2
CP:10
Prüfung:Abschlusspräsentation der Projektergebnisse im Rahmen eines öffentlichen Kolloquiums; es erfolgt eine qualitative Gesamtbeurteilung der Leistung, der Motivation und des Teamverhaltens des Studierenden durch den Hochschullehrer mit Unterstützung des Fachbetreuers. Die Beurteilung ist ein Supplement des Abschlusszeugnisses
Anmeldung zur Prüfung:implizit durch die Belegung
PVL (z.B. Praktikum):Anwesenheitspflicht bei allen Seminarsitzungen gem. § 3 Abs. 2 ABPO
Häufigkeit des Angebots:jedes Semester (zuletzt im WS 2019/2020)
Belegvoraussetzung:Die Zulassung zur Abschlussarbeit muss vorliegen. Ein vom Prüfungsausschuss zugelassenes Thema für das Projekt im Partnerunternehmen, das im vorlaufenden Semester gemeinsam mit dem Lehrenden und einem qualifizierten Fachbetreuer im Partnerunternehmen zu spezifizieren ist, wobei die Themenstellung des Projekts eine Perspektive auf die Formulierung einer zentralen Fragestellung für die Abschlussarbeit eröffnet.
Lernziele:Die Studierenden
  • verfügen über die Kompetenz, um einen Überblick über international eingesetzte Strategien zur Lösung von Problemstellungen der IT-Industrie zu erstellen
  • können das Potential der recherchierten Lösungsansätze für den spezifischen Kontext abschätzen
  • können Untersuchungen durchführen, die zeigen, welcher Lösungsansatz, unter Berücksichtigung aller Randbedingungen, verfolgt werden sollte
  • können einen internen Projektantrag erstellen
  • verfügen über analytische Fähigkeiten, um den Innovationsgehalt von Lösungsstrategien darzustellen
  • können Forschungs- und Entwicklungsaufgaben formulieren
Darüber hinaus werden die in den ersten sechs Semestern theoretisch vermittelten Inhalte im betrieblichen Kontext vertieft und Schlüsselkompetenzen wie Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Präsentations- und Moderationskompetenz eingeübt.
Lehrinhalte:Im "Praxismodul: Forschung und Entwicklung" wird den Studierenden die Bearbeitung einer Problemstellung übertragen, die über das Alltagsgeschäft des Unternehmens hinausweist. Die Studierenden müssen auf der Basis einer eigenständigen Recherche ein Konzept für die Entwicklung eines Lösungsansatzes ausarbeiten und exemplarisch umsetzen.
Im Fokus des Projektbegleitseminars stehen die Präsentation der recherchierten Ergebnisse und die gemeinsame Bewertung des Innovationspotentials unterschiedlicher Lösungsansätze. Im Rahmen des Seminars sollen grundlegende Kenntnisse zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten erarbeitet werden, so dass die Studierenden eine Themenstellung für ihre Abschlussarbeit entwickeln können.
Am Seminar nehmen die Studierenden (ca. 5), die betrieblichen Fachbetreuer und der Hochschullehrer teil. Das Kickoff-Meeting und das Abschlusskolloquium finden in den Räumen der Hochschule statt. Die restlichen Sitzungen des Seminars finden nach Möglichkeit in den Räumen der beteiligten Unternehmen statt, so dass die Studierenden einen Einblick in unterschiedliche betriebliche Gegebenheiten erhalten.
Für jede Projektsitzung wird von allen Studierenden eine Präsentation nach Vorgaben des betreuenden Hochschullehrers erarbeitet. Neben der fachlichen Diskussion der Inhalte der Präsentation in der Gruppe werden auch die Aufbereitung der präsentierten Planungen bzw. Ergebnisse und die eingesetzten Präsentationstechniken in der Gruppe diskutiert. Insbesondere sind auch die Fachbetreuer aufgefordert ihre betrieblichen Erfahrungen in die Diskussion einzubringen. Darüber hinaus ist das Seminar auch der Ort der regelmäßigen gemeinsamen Reflexion der betrieblichen Erfahrungen.
Literatur:Vahs, Dietmar; Brem, Alexander; Innovationsmanagement: Von der Idee zur erfolgreichen Vermarktung; 4. Aufl.; Schäffer-Poeschel; 2013.
Christensen, Clayton M.; Eichen, Stephan Friedrich von den; Matzler, Kurt; The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren; korrigierter Nachdruck der 1. Aufl.; Vahlen; 2013.
Aktuelle Fachliteratur zum Themengebiet des Praxisprojekts
Arbeitsformen / Hilfsmittel:Vortrag unter Benutzung der üblichen Medien; wissenschaftliche Publikationen; projektbezogene Unterlagen
Modulverantwortung:Studiengangskoordinator Studiengang Bachelorstudiengang Informatik - dual
Freigabe ab:WS 2014/2015
Angebot im WS 19/20:Baier
Braun
Heinemann
Hergenröther
Kasper
Krauß,C.
Mayer
Weissmann

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2019 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.