Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Seminar: Literaturrecherche und Theoriearbeit

Seminar: Literature and Theory

Belegnummern:82.7328 [PVL 82.7329; Modul 82.73280]
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor dual KESS 2014 - 3. Semester
Bachelor dual KITS 2014 - 3. Semester
Bachelor dual KoSI 2014 - 3. Semester
Lehrform:S = Seminar
SWS:2
CP:5
Prüfung:Hausarbeit; es erfolgt eine detaillierte Beurteilung der Hausarbeit des Studierenden durch den Hochschullehrer, wobei der Fokus auf der Aufarbeitung der recherchierten Literatur und der Herstellung des Bezugs zwischen Literaturquellen und der eigenen Problemstellung liegt.
Anmeldung zur Prüfung:implizit durch die Belegung
PVL (z.B. Praktikum):benotet (Anwesenheitspflicht bei allen Seminarsitzungen gem. § 3 Abs. 2 ABPO. Der Seminarvortrag, in dem das Thema der Hausarbeit detailliert vorgestellt wird, wird benotet.)
Anteil PVL:50%
Häufigkeit des Angebots:jedes Semester (zuletzt im WS 2019/2020)
Belegvoraussetzung:Ein vom Prüfungsausschuss zugelassenes Thema für das Projekt "Arbeiten im Team".
Lernziele:Die Studierenden
  • erwerben fachliche Kompetenzen in mindestens einem Teilgebiet der Informatik,
  • sind in der Lage, selbständig relevante Fachliteratur zu einem bestimmten Themenkomplex der Informatik zusammenzustellen und sich selbständig in wissenschaftliche Publikationen einzuarbeiten,
  • können selbständig die recherchierte Literatur vergleichend aufarbeiten und auf den Kontext der eigenen Problemstellung beziehen,
  • können Lösungskonzepte für eine informatische Problemstellung formulieren und begründen,
  • verfügen über Kenntnisse zur Struktur und zum Aufbau wissenschaftlicher Texte, um einen eigenen wissenschaftlichen Text zu einem ausgewählten Themengebiet der Informatik zu erstellen.
Lehrinhalte:Das Thema der Vertiefung wird in Abhängigkeit von der thematischen Ausrichtung des gleichzeitig zu belegenden Moduls "Praxisprojekt: Arbeiten im Team" definiert. Im Seminar werden Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und des Aufbaus wissenschaftlicher Texte aufgearbeitet. Insbesondere werden die Grundlagen zur Recherche und zur Auswertung von Fachliteratur vermittelt und eingeübt. Hierbei wird im Seminar die textliche Darstellung der recherchierten Theorien, Konzepte oder Lösungen vorgestellt und diskutiert. Die bei der Literaturrecherche und bei der Aufarbeitung erworbenen Erkenntnisse und Schlussfolgerungen müssen in Form einer Hausarbeit ausgearbeitet werden. Die Studierenden müssen an der fachlichen Diskussion des Seminars aktiv teilnehmen und einzelne Themen vorbereiten.
Literatur:Balzert, Helmut; Schröder, Marion; Schäfer, Christian; Wissenschaftliches Arbeiten: Wissenschaft, Quellen, Artefakte, Organisation, Präsentation; 2. Aufl.; W3L GmbH; 2011.
Franck, Norbert; Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens: Eine praktische Anleitung; 16.Aufl.; UTB; 2011.
Themenspezifische aktuelle Literatur.
Modulverantwortung:Studiengangskoordinator Studiengang Bachelorstudiengang Informatik - dual
Freigabe ab:WS 2014/2015
Angebot im WS 19/20:Akelbein
Bär,B.
Burda
Döhring
Ebinger
Frömmer
Heinemann
Karczewski
Kasper
Khondoker
Kurz
Mayer
Ruehl
Schildgen
Valentin
Weber,H.P.
Wiedling

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2019 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.