Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Objektorientierte und objektrelationale Datenbanken

Object-Oriented and Object-Relational Databases

Belegnummern:30.2366 [PVL 30.2367; Object-Oriented and Object-Relational Databases (english) 30.2540/30.2541]
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor 2014 - Katalog I: Anwendungs- und systemorientierte Module
Bachelor dual KoSI 2014 - Katalog I: Anwendungs- und systemorientierte Module
Bachelor KMI 2014 - Katalog I: Anwendungs- und systemorientierte Module
Bachelor 2007 - Vertiefung AE: Application Engineering
Bachelor 2007 - Vertiefung WI: Wirtschaftsinformatik
Bachelor 2007/2004/2002/99 - Wahlpflichtfächer aus dem Informatikbereich
KoSI 2007 - Vertiefung AE: Application Engineering
KoSI 2007 - Vertiefung WI: Wirtschaftsinformatik
KoSI 2007/2004/2003/2002/99 - Wahlpflichtfächer aus dem Informatikbereich
Lehrform:V+P = Vorlesung+Praktikum
SWS:2+2
CP:5
Prüfung:Klausur
Anmeldung zur Prüfung:explizit und unabhängig von der Belegung
PVL (z.B. Praktikum):unbenotet (Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum)
Häufigkeit des Angebots:jährlich (zuletzt im WS 2019/2020)
Erforderliche Vorkenntnisse:Grundlegende Kenntnisse auf Bachelorniveau in Programmierung, Datenbanken sowie objektorientierter Analyse und Design
Lernziele:Die Studierenden sollen
  • die Architektur von nichtrelationalen-Datenbanksystemen (objektorientierte, objektrelationale und i.e.S. NoSQL-Datenbanksysteme) sowie - im Vergleich - Hierarchischen und Netzwerk-Datenbanksystemen kennen,
  • semantische Datenmodelle in Schemata objektorientierter, objektrelationaler und NoSQL-Datenbanksysteme umformen können,
  • APIs von objektorientierten, objektrelationalen und NoSQL-Datenbanksystemen anwenden können und
  • objektorientierte, objektrelationale und NoSQL-Datenbanksysteme einsetzen können.
Lehrinhalte:Architektur objektorientierter, objektrelationaler und NoSQL-Datenbankmanagementsysteme sowie - im Vergleich dazu - die Architektur von Hierarchischen und Netzwerk- Datenbankmanagementsystemen
Literatur:
  • Heuer: Objektorientierte Datenbanken Addison-Wesley 1997 (2. Auflage)
  • Cattell et al. (Hrsg.): The Object Database Standard: ODMG 3.0 Morgan Kaufmann Publishers 2000
  • Can Türker: SQL:1999 & SQL:2003 dpunkt.verlag 2003
  • Jim Paterson, Stefan Edlich,Henrik Hörning, and Reidar Hörning: The Definitive Guide to db4o, Apress 2006
  • Stefan Edlich et al.: NoSQL - Einstieg in die Welt nichtrelationaler Web 2.0 Datenbanken; Hanser 2011 (2. Auflage)
Arbeitsformen / Hilfsmittel:Seminaristische Vorlesung und Praktikum
Skript, ergänzende Beispiele
Modulverantwortung:Heinz-Erich Erbs
Freigabe ab:WS 2014/2015
Angebot im WS 19/20:Erbs,H.E.

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2019 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.