Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Computer Forensik

Computer Forensics

Belegnummern:84.2020 [PVL 84.2021]
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor dual KITS 2021 - Wahlpflichtkatalog ITS
Bachelor dual KITS 2014 - Katalog ITS: IT-Sicherheit
Lehrform:V+P = Vorlesung+Praktikum
SWS:3+1
CP:5
Prüfung:Klausur (90 min, mit Aufgaben aus dem KITS-Bacheloraufgabenkatalog)
Anmeldung zur Prüfung:explizit und unabhängig von der Belegung
PVL (z.B. Praktikum):unbenotet (Erfolgreiche Teilnahme am unbenoteten Praktikum)
Häufigkeit des Angebots:jedes Sommersemester (zuletzt im SS 2022)
Erforderliche Vorkenntnisse:IT-Sicherheit
Lernziele:Die Studierenden
  • kennen allgemeine Vorgehensmodelle der digitalen Forensik und können diese (technisch) anwenden und dokumentieren.
  • Können unbekannte Datenträger, Programmspezifika und Log-Dateien analysieren und auswerten.
  • Können digitale Beweise und deren juristische Relevanz bewerten.
  • Können Gutachten anhand einer fallbezogenen forensischen Analyse erstellen.
  • Können gängige Tools im Bereich der digitalen Forensik einsetzen und bewerten.
Lehrinhalte:
  • Vorgehensmodelle, Dokumentation, digitale Ermittlung und Gutachtenerstellung
  • Datenträgeranalyse (DOS/GPT Partitionsschema, HPA, DCO)
  • Fortgeschrittene Dateisystemanalyse (FAT, NTFS) inkl. Slack-Spaces
  • Anwendungsforensik (Log-Dateien von Firewalls/Server); Basisprogramme wie Browser, Mailclient, Instand Messenger
  • RAM-Analyse
  • Hashfunktionen in der Computer-Forensik
  • Vorträge externer Referenten zu aktuellen Themen (z.B. Einbindung per Videokonferenz)
  • eigenständige Erarbeitung von prüfungsrelevantem Stoff zum Thema "Rolle von Hashfunktionen in der Computer Forensik"
Literatur:
  • Brian Carrier: File System Forensic Analysis, 5th Printing. Addison-Wesley Longman, Amsterdam (17. März 2005), ISBN 978-0321268174
  • Dan Farmer, Wietse Venema: Forensic Discovery. 2nd Printing. Addison Wesley, Boston u. a. 2006, ISBN 0-201-63497-X, (Addison-Wesley professional computing series).
  • Eoghan Casey (Hrsg.): Handbook of computer crime investigation. Forensic tools and technology. Elsevier Academic Press, Amsterdam u. a. 2009, ISBN 978-012374267-4
  • Alexander Geschonneck: Computer-Forensik. Computerstraftaten erkennen, ermitteln, aufklären. 5. aktualisierte und erweiterte Auflage. dpunkt Verlag, Heidelberg 2011, ISBN 978-3-89864-774-8
  • Keth Jones, Richard Bejtlich, Curtis Rose: Real Digital Forensics. Addison-Wesley Longman, Amsterdam; Auflage: Pap/Cdr (6. Oktober 2005), ISBN 978-0321240699
  • BSI: Leitfaden 'IT-Forensik‘, herausgegeben vom BSI im März 2011 (v 1.0.1)
Arbeitsformen / Hilfsmittel:Seminaristische Vorlesung mit Praktikum / Studienbriefe, Skript, Internet, Laboreinrichtung
Modulverantwortung:Christoph Krauß
Freigabe ab:SS 2022
Angebot im SS 22:Schäfer,T. / Baier

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2022 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.