Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Praxismodul

Practice Module

Belegnummer:30.7608
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor 2014 - 6. Semester
Bachelor KMI 2014 - 6. Semester
Lehrform:Pro = Projekt
SWS:1
CP:15
Prüfung:Schriftliche Ausarbeitung und Vortrag (mit Erfolg teilgenommen)
Anmeldung zur Prüfung:implizit durch die Belegung
Häufigkeit des Angebots:jedes Semester (zuletzt im SS 2019)
Belegvoraussetzung:Die Zulassung erfolgt durch den Prüfungsausschuss, wenn das Thema den Anforderungen der Modulbeschreibung entspricht und das Modul 30.7512 "Wissenschaftliches Arbeiten in der Informatik 2" bzw. 81.7522 "Kommunikation und Medien" in der Variante Kommunikation und Medien in der Informatik erfolgreich absolviert wurde.
Lernziele:Ziel der Praxisphase ist es, dass Studierende die Aufgaben einer Informatikerin/eines Informatikers durch eigene, praxisbezogene, ingenieurwissenschaftliche Tätigkeiten kennen lernen. Dazu gehören:
  • Notwendige Rahmenbedingungen zur Projektinitiierung (Budget, Ressourcen, Termine, rechtliche Anforderungen)
  • Vermittlung eines Überblicks über die technischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge des Betriebes und seiner sozialen Strukturen
  • Erwerb von persönlichen Erfahrungen im von technischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragestellungen geprägten Berufsfeld und den dort typischen Arbeitsabläufen und Zusammenhängen
  • Vertiefung von Kenntnissen über zeitgemäße Arbeitsverfahren zur Lösung von Aufgaben (z.B. Projektmanagement, Team- und Gruppenarbeit, Moderation)
Die Praxisphase soll die Anwendung der bisher im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen. Das Praxismodul dient der Vertiefung der fachlichen Kompetenz in mindestens einem Teilgebiet der Informatik. Daneben werden Schlüsselkompetenzen wie Kooperations- und Teamfähigkeit, Präsentations- und Moderationskompetenz und Strategien des Wissenserwerbs eingeübt und vertieft. Ebenso werden durch die Organisation des Projektes im Team allgemeine Transfer- und Sozialkompetenzen (Rhetorik, Konfliktmanagement) praxisnah trainiert, wodurch die Studierenden auf die spätere industrielle Berufspraxis vorbereitet werden.
Modulverantwortung:Studiendekan
Freigabe ab:WS 2017/2018
Angebot im SS 19:Andelfinger / Ruehl
Bühler / Renz
Burda / Lenz
Hergenröther / Weber,H.P.
Moore / Rapp
Schütte / Ebinger
Stiemerling / Valentin
Störl / Döhring
Zander / Brucherseifer
Angebot im WS 19/20:Burchard / del Pino
Burda
Grieser / von Rüden
Karczewski / Heinemann
Renz
Valentin / Brucherseifer
Wiedling / Trapp
Wiesmaier / Khondoker

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2019 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.