Hochschule Darmstadt - Fb Informatik

Drucken| Layout| Design| Schriftgröße English|
Modulbeschreibung
Modul:Graphische Datenverarbeitung

Computer Graphics

Belegnummern:30.7402 [PVL 30.7403]
Sprache:deutsch
Zuordnung:Bachelor 2014 - 4. Semester
Bachelor dual KoSI 2014 - 6. Semester
Bachelor KMI 2014 - 4. Semester
Bachelor 2007 - 4. Semester
KoSI 2007 - 4. Semester
Lehrform:V+P = Vorlesung+Praktikum
SWS:3+1
CP:5
Prüfung:Klausur
Anmeldung zur Prüfung:explizit und unabhängig von der Belegung
PVL (z.B. Praktikum):unbenotet (Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum)
Häufigkeit des Angebots:jedes Semester (zuletzt im WS 2018/2019)
Belegvoraussetzung:Es müssen die Module "Programmieren, Algorithmen und Datenstrukturen 1" und "Programmieren, Algorithmen und Datenstrukturen 2" erfolgreich absolviert sein
Erforderliche Vorkenntnisse:Grundlegende Kenntnisse auf Bachelorniveau in linearer Algebra und technischen Grundlagen der Informatik
Lernziele:Die Studierenden
  • verstehen, wie Graphik-Systeme, sowie Bildbe- und Bildverarbeitungs-Systeme intern funktionieren und können mit ihnen arbeiten,
  • beherrschen die Grundzüge der graphischen Programmierung, um 2D- und 3D-Szenen z.B. zu Demonstrations- und Simulationszwecken selbst modellieren und animieren zu können,
  • können digitale Bilddaten (z.B. im Hinblick auf die Auswertbarkeit) bearbeiten, zielgerichtet (z.B. für Computer-Vision-Anwendungen) weiterverarbeiten und gezielt im Hinblick auf die jeweilige Weiterverwendung geeignet abspeichern,
  • kennen aktuelle Bilderzeugungs- und Bildausgabe-Techniken (z.B. auch 3D-Ausgabe),
  • kennen aktuelle Rendering- und Visualisierungs-Techniken und beherrschen die dafür grundlegenden Algorithmen,
  • verstehen den Aufbau von digitalen Bildern und Farbmodellen und können sie den unterschiedlichen Anwendungsgebieten bzw. Fragestellungen zuordnen,
  • kennen Datenformate der graphischen Datenverarbeitung und verstehen die zu Grunde liegenden Kompressionsverfahren,
  • beherrschen die mathematischen Grundlagen der Graphischen Datenverarbeitung.
Lehrinhalte:
  • Einführung und Überblick über das gesamte Fachgebiet und verwandte Gebiete
  • Besonderheiten graphischer Daten
  • Digitale Bilder, Objekt- und Bildraum
  • Farbmodelle
  • Elementare Bildbearbeitung und Bildverarbeitung
  • Bildkompression und Dateiformate
  • Graphische Objekte und ihre Erzeugung, Graphische Programmierung
  • Mathematische Grundlagen, geometrische Transformationen
  • Rendering-Techniken, Visualisierung
  • Gewinnung und Ausgabe digitaler Bilder, Gerätetechnik
Literatur:Hughes J.F. et al., "Computer Graphics Principles and Practice", Addison Wesley;
Nischwitz A. et al., "Computergrafik und Bildverarbeitung: Band I: Computergrafik: 1", Vieweg+Teubner;
Nischwitz A. et al., "Computergrafik und Bildverarbeitung: Band II: Bildverarbeitung: 2", Vieweg+Teubner;
Strutz T., "Bilddatenkompression", Vieweg+Teubner;
Gortler S. J., "Foundations of 3D Computer Graphics", MIT Press
Arbeitsformen / Hilfsmittel:seminaristische Vorlesung und Praktikum, gedrucktes und digitales Skriptum, digitale Foliensätze, ergänzende Beispiele, Muster-Klausuren und Demo-Programme
Modulverantwortung:Elke Hergenröther
Freigabe ab:WS 2014/2015
Angebot im WS 18/19:Frömmer

[Fachbereich Informatik] [Hochschule Darmstadt]
© 2008 - 2018 FBI OBS Team. Alle Rechte vorbehalten.